Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Bochum

Vortrag im Tierpark: Anlegen und Entwickeln einer Blumenwiese

29. Oktober 2019 | Naturschutzwiese

Am Abend berichtet Dr. Armin Jagel im Vortragssaal des Tierparks auf Einladung des NABU Bochum über die Erfahrungen bei der Entwicklung der Wiese auf der BUND-Obstwiese in Laer

Vortrag über die BUND-Obstwiese im Tierpark  (© Corinne Buch)

Was sind eigentlich Wiesen? Wo gibt es noch Wiesen in Bochum, die den Namen verdienen? Was bringen die Samentütchen dem Umwelt- und Artenschutz? Wie entwickelt man eine ökologisch sinnvolle Wiese? Das waren einige Fragen, die Armin vom BUND mit vielen Bildern beantwortete. Auch unerwartete Probleme, auf die man bei der Pflege treffen kann, wurden dabei angesprochen, vom wandelnden Kima bis zum Vandalismus. Mehr als 20 Teilnehmer hörten gespannt zu und anschließend wurde noch weiter diskutiert, inwiefern man diese Dinge auch im eigenen Garten umsetzen kann.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb