Kreisgruppe Bochum

Arbeitseinsatz auf der Naturschutzwiese

28. Mai 2016 | BUND, Landwirtschaft, Lebensräume, Naturschutz, Naturschutzwiese

Der Weidezaun wird an die Eichenpfähle genagelt  (© BUND Bochum)

Am 28.05.16 war es so weit. Sieben fleißige Helfer*innen haben bei strahlenden Sonnenschein einen Zaun auf der Naturschutzwiese gezogen. Dieser grenzt die Streuobstwiese von der angrenzenden und leider sehr schnell befahrene Schattbachstraße ab. So ist es für uns nun gefahrlos möglich, Kindergruppen und andere Aktivitäten auf der Naturschutzwiese stattfinden zu lassen.

Vielen Dank an alle Helfer*innen! 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb