Repair Cafe

Das Repair Cafe Bochum wird ein Jahr alt!

Wir feiern am 22.11.14 ab 12 Uhr in der Alsenstrasse 27.

Nach einem Jahr voller reparierter Staubsauger, Plattenspieler, Fahrräder und Jeans wollen wir nun mit euch anstoßen. Auch dieses Mal wird natürlich wieder kräftig geschraubt und gelötet. Doch nicht nur das. Euch erwartet außerdem:


Geburtstagskuchen
Die besten Geräte des vergangenen Jahres (Ausstellung)
Daten und Fakten-das Repair Cafe in Zahlen
Elektrorad: Strampeln für Kaffee und Licht
Geschichten aus dem Repair Cafe (Audioinstallation)
umsonstFlohmarkt
RESTaurant-Was übrig bleibt kommt hier in den Topf
Live Musik

Umweltzentrum und Alsenwohnzimmer
Alsenstraße 27
44789 Bochum

 

 

Nähkurs für Einsteiger

Umweltschutz mit Nadel und Faden?
Das geht. Am 08. & 29.11.2014 von 10 bis 14 Uhr im Umweltzentrum. 

Eine professionelle Schneiderin zeigt den Umgang mit der Nähmaschine, lehrt Sticharten, Schnittmuster und gibt Tipps und Tricks für Einsteiger.
Doch es wird nicht nur genäht. Gemeinsam gehen wir Fragen nach, wie:
Wie kann ich durch meinen Konsum von Kleidung zum Umweltschutz beitragen?
Was für umweltfreundliche Stoffe gibt es?
Mit welchen Chemikalien wird unsere Kleidung während der Produktion behandelt?

Der Kurs ist für Einsteiger konzipiert, aber auch Interessierte, die nur etwas Unterstützung brauchen, Kleidung aufwerten oder reparieren möchten, sind herzlich willkommen.
Die Teilnehmerzahl für diesen Kurs ist auf maximal 10 Personen begrenzt. Da Nähmaschinen nur in geringer Menge vorhanden sind, bitten wir die Teilnehmer, wenn möglich, die eigenen Maschinen mitzubringen.
Für das leibliche Wohl aller wird selbstverständlich gesorgt. Für diesen Kurs gibt es keine Anmeldegebühr. Über Spenden der Teilnehmer würden wir uns allerdings sehr freuen. 

Anmeldung unter info@bund-bochum.de

Wir freuen uns auf Euch!

 

Äpfel gegen Saft - Apfelannahme 2014

Auch in diesem Jahr nehmen wir wieder Äpfel von Streuobstwiesen, Gärten und Feldern an.

Termine für die Apfelannahme 2014:
 
Bochum
Raiffeisen-Genossenschaft, Ursulastr./Schmidtstr.
Sa., 27. September 2014, 9.00 - 12.30 Uhr
 
Niedersprockhövel
Zeche Alte Haase, Hattingerstr. 28-30, Nähe Raiffeisen-Genossenschaft
Sa., 18. Oktober 2014, 9.00 - 12.30 Uhr
 
Bedingt durch die große Erntemenge 2013 können wir in diesem Jahr nur je einen Termin in Bochum und in Sprockhövel anbieten und nur gegen Saft tauschen. Dabei bekommen Sie für 8 kg Äpfel eine 0,7 L - Flasche von unserem naturtrüben Apfelsaft. Auch eine Verrechnung mit einer Obstbaum -Bestellung ist möglich.
 
Da auch in diesem Jahr eine gute Ernte zu erwarten ist, haben wir für den Samstag, den 11. Oktober zusätzlich ein Saftmobil zum Gelände der Zeche Alte Haase in Sprockhövel bestellt. Dabei werden die Äpfel vor Ort verarbeitet und der Saft pasteurisiert und in 5 oder 10 L Plastikschläuche abgefüllt und dann in einen Karton gegeben. Der Saft ist in diesen Schläuchen auch nach Anbruch 2-3 Monate haltbar. Wer beim Saftmobil Saft aus seinen eigenen Äpfeln pressen lassen möchte, kann sich dafür einen Termin geben lassen:
Mo 9-11, Di - Fr 17-19 Uhr unter Tel. 02373 – 39 79 540
Weitere Infos zum Saftmobil finden sich unter www.obst-auf-raedern.de  
 

IN DER TAT-ein nachhaltiger Tag in Bochum

Am 24.05.14 findet der nächste Tag der Nachhaltigkeit in der Alsenstraße statt. Auch dieses Mal darf wieder repariert, verschenkt und gekocht werden.

Programm:

- Repair Café (12h-18h, Reparaturbeginn bis 17h)
- Umsonstflohmarkt (14h-17h)
- Fahrradwerkstatt (12h-16h)
- Tauschring Bochum stellt sich vor
- Kochen mit einem Solarkochtopf
- RESTaurant mit foodsharing

"IN DER TAT - ein nachhaltiger Tag in Bochum"
24.05.2013, ab 12Uhr
wo? Alsenwohnzimmer + Umweltzentrum
Alsenstraße 27, 44789 Bochum
Kontakt:
repair-cafe@das-labor.org
oder über Frau Justine Kubissa 01575 070 5555
oder info@bund-bochum.de



Regelmäßige Mittwochtreffen

Die Kreisgruppe Bochum trifft sich am ersten und dritten Mittwoch jeden Monats um 19:30 Uhr im Umweltzentrum, Alsenstr. 27, 44789 Bochum.

In den Schulferien ist es möglich, dass nicht an jedem dieser Tage ein Mitglied der Kreisgruppe anwesend ist. Nehmen Sie dann vorher, am besten per e-Mail, Kontakt mit uns auf.

Umweltaktiv in Bochum

Helfen Sie mit, dem Bochumer Umweltschutz ein Gesicht zu geben.

Wir suchen

  • Fotografen
  • Standbetreuer
  • Baumschützer
  • Energieexperten
  • Kontakte
  • Webredakteure

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf oder kommen Sie zu unseren Veranstaltungen!

Ihre Spende hilft.

Suche

Zu aktuellen Umweltthemen Bochums, Veranstaltungen und Neuigkeiten der Kreisgruppe versenden wir in unregelmäßigen Abständen einen Newsletter. Interesse? Hier kostenlos eintragen.