Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Kreisgruppe Bochum

Obstbaum-Schnittkurs

24. Februar 2018 | Naturschutzwiese

Samstag, 10 Uhr, Obstbäume müssen gepflegt werden und das muss gelernt sein! Der Obstbaum-Schnittkurs des BUND

BUND-Obstwiese im April  (© Armin Jagel)

Dieser Kurs ist leider voll. Wir bemühen uns, dass es noch einen zweiten geben wird!

Warum muss ich überhaupt meinen Obstbaum schneiden? Müssen die senkrecht stehenden Jahrestriebe alle weggeschnitten werden? Wer sich das schon gefragt hat, bekommt darauf im Obstbaum-Schnittkurs Antworten.

Wir laden ein, sich in Theorie und Praxis mit dem Schnitt von hochstämmigen Obstbäumen vertraut zu machen. Wir treffen uns dazu zunächst um 10:00 Uhr im Umweltzentrum. Hier geht es am Vormittag um die theoretischen Grundlagen eines fachgerechten Obstbaumschnitts. Nach einem Imbiss wird den Teilnehmer*innen die Gelegenheit gegeben, auf der vom BUND betreuten Obstwiese an der Schattbachtstraße in Bochum-Querenburg diese Kenntnisse in die Praxis umzusetzen und das Schneiden von Obstbäumen zu üben

Die Anfahrt zur Obstwiese erfolgt in eigenen PKWs. Fahrgemeinschaften können im Umweltzentrum gebildet werden. Bitte an wetterfeste, strapazierfähige Bekleidung denken. Wer über eigenes Schnittwerkzeug verfügt, kann es gerne zum Schnittkurs mitbringen!

Die Kosten betragen 15 €, für BUND-Mitglieder und Anlieferer/Anlieferinnen des Apfelsaftprojektes 10 €.

Zur Anmeldungen schreiben Sie bitte eine E-Mail an Annette Hoffstiepel

Leitung: Jens Storchmann 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb